Hauptinhalt

Krankenhaus Bozen | 21.12.2018 | 12:05

Weihnachten auf der Abteilung Pädiatrie

Eine Reihe von vorweihnachtlichen Überraschungen, die den tapferen kleinen Patienten und deren Eltern den Aufenthalt im Landeskrankenhaus etwas erträglicher machen.

Foto: CanariniZoomansichtFoto: Canarini

„Gerade vor der Weihnachtszeit melden sich immer wieder Vereine und Menschen, die uns ihre Hilfe anbieten und engagiert mitarbeiten, um unseren kleinen Gästen den Aufenthalt etwas zu erleichtern. Es ist schön so viel Mitgefühl und Nächstenliebe zu begegnen“, so die Primaria der Abteilung Pädiatrie des Gesundheitsbezirkes Bozen, Dr.in Lydia Pescollderungg. 

Den Auftakt machte am Montag, den 17.12.2018 der Zauberer „Mago Spillo“ (Marco Gandini). Mit seinen Zaubertricks und seiner bunten Show verzauberte er das junge Publikum. Begeisternde und staunende Momente für die Kleinen, die sogar bei einigen Zauberkünsten mithelfen durften. Kurz danach kam auch schon die nächste Überraschung: Dank der Vereinigung „Viale Elena“, schaute während der Zaubershow auch noch der Weihnachtsmann vorbei. In seinem vollen Sack, viele Geschenke die er dann liebevoll an die kleinen, ungeduldigen Zuschauer verteilte. Anschließend, gemeinsam mit seiner bezaubernden Assistentin besuchte er alle Kinder auf der Bettenstation und schenkte jedem einzelnen von ihnen, freudige und unbeschwerte Momente.    

Am Dienstag, den 18.12.2018 verwandelte sich das Atrium des Landeskrankenhauses für eine Stunde in einen stimmungsvollen Konzertsaal. Der bekannte Schulchor „Canarini“, unter der Leitung von Tiziana Sottovia, begeisterte mit seinen jungen Sängerinnen und Sänger die Besucher.

Für strahlende Kinder auf der Abteilung sorgten dann am Donnerstag, den 20.12.2018 einige Superhelden. Thor, Batwoman, Joker und Star Lord, die Helden und Idole von Klein und Groß, unterhielten und verzückten die kleinen Patientinnen und Patienten. Sie brachten Geschenke für die Kinder und überreichten den Vereinigungen Peter Pan und Nemo die Einnahmen aus den Einschreibungen des Wohltätigkeitslaufs, „MeBo Christmast Running“, der am 22. Dezember ausgetragen wird.  

Die aufregende Woche fand heute, Freitag, den 21.12.2018 seinen Ausklang mit dem Besuch von Greta Marcolongo und ihrem Gittaristen. Gemeinsam mit den kleinen Patientinnen und Patienten haben sie im Day Hospital und anschließend auf der Abteilung stimmungsvolle, berührende Weihnachtslieder gesungen. 

Wir danken all jenen die mitgeholfen haben diese Vorweihnachtszeit zu gestalten und zu organisieren. Ein großes Lob geht an den unermüdlichen Lehrer an der Abteilung Pädiatrie, Paolo Liani, der mit seinem Einsatz und dem gesamten Team die Organisation der Veranstaltungen übernommen hat. Ein besonderer Dank geht natürlich an die Primaria Lydia Pescollderungg, an die Koordinatorin Dorothea Morandell, an Dr.in Laura Battisti und an das gesamte Personal der Abteilung Pädiatrie, für die Verfügbarkeit und wundervolle Zusammenarbeit.

- Ihr Beruf ist mehr als nur ein Job. 

 

(GF)


Foto: Mago Spillo und Weihnachtsmann Zoomansicht Foto: Mago Spillo und Weihnachtsmann
Foto: Greta Marcolongo Zoomansicht Foto: Greta Marcolongo
Foto: Superhelden Zoomansicht Foto: Superhelden

Andere Mitteilungen dieser Kategorie