Hauptinhalt

Nasen-Rachen-Abstrich im Drive-in

Wenn Sie einen Nasen-Rachen-Abstrich im Drive-in machen, bitte beachten Sie folgende Hinweise zur Anfahrt:

BEI KRANKHEIT

Asymptomatisch oder leicht symptomatisch, wenn die Person in der Lage ist, sicher zu fahren, trotz Symptomen wie Fieber >37,5°C, Husten, Halsschmerzen, Kopfschmerzen, Bindehautentzündung, Gelenk- oder Muskelschmerzen, Unwohlsein/Müdigkeit, Durchfall:

  • Zum Drive-in mit dem Auto und, falls nicht vorhanden, mit dem Fahrrad, Scooter oder zu Fuß kommen.

IN QUARANTÄNE

Bei Abwesenheit von Symptomen, wie Fieber >37,5°C, Husten, Halsschmerzen, Atembeschwerden, Kopfschmerzen, Bindehautentzündung, Gelenk- oder Muskelschmerzen, Unwohlsein / Erschöpfung, Durchfall:

  • Mit dem Auto, Fahrrad oder Scooter (NICHT zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln, einschließlich Taxi) 
  • Vorzugsweise NICHT in Begleitung. Wenn es für die Person nicht möglich ist, allein zum Drive-in zu kommen, kann sie von einem Auto mit NUR 1 Person (Fahrer) begleitet werden und muss auf dem Rücksitz sitzen. Beide müssen die FFP2-Maske tragen.
  • Wenn es sich um einen Haushalt handelt, in dem alle Mitglieder einen positiven oder zweifelhaften Abstrich haben, können sie mit demselben Auto zum Drive-in kommen (max. 4 Personen).
  • Im Falle eines vorangehenden positiven oder zweifelhaften Abstrichs muss die Person zusätzlich zur chirurgischen Maske Handschuhe tragen und das Fahrzeug (Flächen, die berührt wurden) desinfizieren, wenn das Fahrzeug von anderen Familienmitgliedern benutzt wird.

WÄHREND DES TREUHANDAUFENTHALTS

Bei Abwesenheit von Symptomen wie Fieber >37,5°C, Husten, Halsschmerzen, Atembeschwerden, Kopfschmerzen, Bindehautentzündung, Gelenk- oder Muskelschmerzen, Unwohlsein / Müdigkeit, Durchfall:

  • Zum Drive-in mit dem Auto (vorzugsweise NICHT in Begleitung) und, falls nicht in Begleitung, mit dem Fahrrad oder Scooter kommen (NICHT mit öffentlichen Verkehrsmitteln, einschließlich Taxi).
  • Wenn es der Person nicht möglich ist, allein zum Drive-in zu kommen, kann sie mit einem Auto gefahren werden (max. 4 Personen). Die Personen im Fahrzeug sollten vorzugsweise die FFP2-Maske tragen (falls nicht vorhanden, chirurgische Maske).

(Letzte Aktualisierung: 01.10.2020)

Um digital signierte Dokumente mit der Endung p7m öffnen zu können, bitte DiKe herunterladen und installieren.
Um digital signierte Dokumente mit der Endung PDF öffnen zu können, bitte Adobe Reader X oder neuere Version herunterladen und installieren.