Hauptinhalt

News

Krankenhaus Bozen | 18.02.2020 | 09:06

DoloMeeting Arrhythmias

Am 20. und 21. Februar 2020 findet im Eurac Research zum dritten Mal der internationale Kongress “DoloMeeting Arrhythmias” statt.

Der internationale Kongress "DoloMeeting Arrhythmias" findet auch heuer wieder in Bozen im Kongresszentrum der Eurac Research statt. Im Rahmen des dritten internationalen Kongresses referieren hochkarätige Vortragende aus dem Bereich der Rhythmologie. Diese Ausgabe wird dem Bewusstseinsverlust synkopischer Natur gewidmet sein. Ein Thema, mit dem sich seit Jahren die „Syncope Unit“ der Kardiologie des Landeskrankenhauses Bozen, sowohl im klinischen als auch wissenschaftlichen Bereich, beschäftigt. Unter den Gästen finden sich heuer unter anderen Prof. Michele Brignole, weltweit anerkannte Koryphäe der Synkopenforschung, und Prof. Richard Sutton, ehemaliger Kardiologe von Queen Elizabeth II. 

Der wissenschaftliche Direktor des Events ist Marco Tomaino, Kardiologe und Rhythmologe der Abteilung für Kardiologie in Bozen.

Der Kongress

“DoloMeeting Arrhythmias”

findet statt am

20. und 21. Februar 2020

im

Eurac Research

Drususallee 1, 39100 Bozen

(GF)



Andere Mitteilungen dieser Kategorie