Hauptinhalt

News

Suche

Initiativen | 29.07.2019

Weil Krankenpflege auch ein Beruf für dich sein könnte

Weil Krankenpflege auch ein Beruf für dich sein könnte

Krankenpflege wirkt, heilt, fordert, erfüllt. Wie, das erzählen seit einigen Wochen zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sanitätsbetriebes auf Facebook. Ziel der Erfahrungsberichte ist es, junge Menschen für den Beruf der Krankenpflege zu begeistert, denn die Vorinskription an der Fachhochschule für Gesundheitsberufe ist noch bis 5. August möglich.

Gesundheitsvorsorge | 26.07.2019

Sammeln von Pilzen: mykologische Beratung

Sammeln von Pilzen: mykologische Beratung

Juli - Die Pilzsaison ist in vollem Gange. Martin Kristanell, Experte der Mykologischen Kontrollstellen der Dienste für Hygiene und öffentliche Gesundheit des Südtiroler Sanitätsbetriebes, gibt einige Tipps und Ratschläge zum richtigen Sammeln von Pilzen.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 24.07.2019

Christian Dejaco

Landesweiter Rheumatologischer Dienst: Christian Dejaco Primar

Christan Dejaco wurde gestern (23.07.2019) zum Primar des landesweiten Rheumatologischen Dienstes ernannt. Seine neue Position wird der Rheumatologe mit 1.8. 2019 einnehmen.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 23.07.2019

Impfung

Impfdokumentation bis 8. August abgeben

Die Landesregierung hat heute (23. Juli) entschieden, den Abgabetermin für die Impfdokumentation auf den 8. August zu verschieben. Ziel sei es, die allgemeine Durchimpfungsrate weiter zu erhöhen

Krankenhaus Bozen | 12.07.2019

Urologie Bozen: Einziges EBU zertifiziertes Ausbildungszentrum Italiens

Urologie Bozen: Einziges EBU zertifiziertes Ausbildungszentrum Italiens

Die Urologische Abteilung des Zentralkrankenhauses Bozen, unter der Leitung von Primar Univ. Prof. Dr. Armin Pycha, ist von der Europäischen Urologischen Gesellschaft (European Board of Urology - EBU) mit Wirkung ab Mai dieses Jahres für weitere fünf Jahre als europäisches Ausbildungszentrum für junge Urologen zertifiziert worden.

Krankenhaus Bozen | 05.07.2019

Nuklearmedizin Bozen als Kompetenzzentrum nach Rom eingeladen

Nuklearmedizin Bozen als Kompetenzzentrum nach Rom eingeladen

Die Nuklearmedizin des Zentralkrankenhauses Bozen, vertreten durch ihren Direktor Mohsen Farsad, wurde kürzlich als eines der wenigen Zentren vom italienischen Gesundheitsministerium eingeladen. Ziel des Workshops war der Aufbau eines Netzwerkes für molekulare Bildgebung und translationale Forschung.

Krankenhaus Bozen | 05.07.2019

FOTO WEB

Kurzzeitige Änderungen

Die Annahmeschalter der Blutabnahmestelle des Labors für Mikrobiologie und Virologie in der Amba Alagi Straße 5 in Bozen, werden vorübergehend reduziert.

Gesundheitsvorsorge | 27.06.2019

Pilze mit Vorsicht genießen - Kostenlose Beratungen

Pilze mit Vorsicht genießen - Kostenlose Beratungen

Die Pilzsaison beginnt und auch heuer stehen Expertinnen und Experten der Mykologischen Kontrollstellen der Dienste für Hygiene und öffentliche Gesundheit allen Pilzbegeisterten für kostenlose Beratungen zur Verfügung.

Im Blickpunkt | 26.06.2019

Notaufnahme: Ab Dezember greifen neue Kriterien

Notaufnahme: Ab Dezember greifen neue Kriterien

Die Landesregierung hat in der Sitzung vom 25. Juni entschieden, ab Dezember 2019 die Selbstkostenbeteiligung für den nicht gerechtfertigten Zugang zur Notaufnahme anzuheben.

Termine | 25.06.2019

Claudiana startet mit Einschreibungen

Claudiana startet mit Einschreibungen ab 1. Juli

Berufe im Gesundheitswesen haben Zukunft! Nachdem die Menschen immer älter werden, gilt dies fast überall auf der Welt. Dem Rechnung getragen hat heuer auch die Claudiana, Südtirols Landesfachhochschule für Gesundheitsberufe.