Hauptinhalt

News

Suche

Wohnortnahe Gesundheitsversorgung | 13.12.2019

foto web

Gesundheitsbezirk Bozen: Ärztlicher Touristendienst

In Gröden, und im Schlerngebiet wird ein saisonaler ärztlicher Bereitschaftsdienst für Touristen eingerichtet, der die Betreuung der in- und ausländischen Gäste, der Saisonarbeiter und aller italienischen Staatsbürger, die sich zeitweilig in diesen Gebieten aufhalten, gewährleistet.

Krankenhaus Bozen | 13.12.2019

foto web

Gewerkschaftsversammlung

Am 16. Dezember 2019 finden Gewerkschaftsversammlungen des Gesundheitspersonals statt.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 09.12.2019

Foto Web

Neue Pathologien – Multiple Chemikalien-Sensitivität (MCS)

Tagung 12.Dezember 2019: Rolle der Umwelt und Ursachenforschung

Krankenhaus Bozen | 06.12.2019

Foto Web

Die Psychiatrie der Zukunft schon heute

Die italienische Vereinigung der Psychiatrie Bozen-Trient hat sich gestern und heute (5.-6.12.2019) im Forschungszentrum EURAC Research in Bozen getroffen. Im Mittelpunkt stand dabei der Wandel der psychiatrischen Betreuung.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 05.12.2019

(v.l.)  Thomas Widmann, Florian Zerzer

Ambulatorium für Grundversorgung entlastet Bozner Notaufnahme

Am 18. Dezember nimmt das neue Ambulatorium für Grundversorgung und Betreuungskontinuität seine Tätigkeit in der Notaufnahme Bozen auf.

Krankenhaus Bozen | 02.12.2019

Foto web

Tierische Portraits

Vorweihnachtliche Ausstellung für einen wohltätigen Zweck im Krankenhaus Bozen.

Termine | 29.11.2019

Solidarität statt Stigma

Solidarität statt Stigma

Der Welt-Aids-Tag wird jedes Jahr am 1. Dezember begangen. An diesem Tag erinnern weltweit verschiedene Organisationen an das Thema Aids. Zwar ist die Krankheit heute kein Todesurteil mehr und kann gut unter Kontrolle gehalten werden, doch das Stigma bleibt. Diese Stigmatisierung und die damit einhergehende Diskriminierung stellen für Infizierte eine starke psychische Belastung dar.

Im Blickpunkt | 27.11.2019

Notaufnahme? Nur im Notfall

Notaufnahme? Nur im Notfall

Zahlreiche Menschen kommen Tag für Tag in die Notaufnahmen der Krankenhäuser des Südtiroler Sanitätsbetriebes. In 60 Prozent der Fälle handelt es sich aber nicht wirklich um Notfälle. Dies führt zu längeren Wartezeiten und geht zu Lasten derjenigen, die dringend Hilfe brauchen. Heute (27.11.2019) stellte der Sanitätsbetrieb eine Informationskampagne für die Bevölkerung vor.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 22.11.2019

Auch Generaldirektor grippegeschützt

Auch Generaldirektor grippegeschützt

SABES-Generaldirektor Florian Zerzer nimmt den Grippeschutz ernst und hat sich jetzt selbst impfen lassen. Gemeinsam mit Paola Bessega, Video33-Journalistin und eine von drei diesjährigen Testimonials des Südtiroler Sanitätsbetriebes für die Grippeschutzimpfung.

Krankenhaus Bozen | 19.11.2019

Reinhold Perkmann, Primar Gefäß-Thoraxchirurgie

Grenzenlose Thoraxchirurgie

Nationale und internationale Experten haben sich am 14.-15.11.2019 im Landeskrankenhaus Bozen getroffen. Im Mittelpunkt standen die wichtigsten Errungenschaften im Bereich der Thoraxchirurgie.