Hauptinhalt

News

Krankenhaus Bozen | 10.10.2018 | 13:13

Siegerfotos prämiert

Fotowettbewerb: „Die psychische Frauengesundheit. Dein Blick – Dein Erlebnis“

Foto v. links: Dr. Umberto Tait, Filippo Davi´, Karin Niederstätter, Dr.in Manuela Meneghelli, Luca dalla Vecchia, Dr. Enrico Wegher, Dr.in Alessandra Bonometti, Irene PetermairZoomansichtFoto v. links: Dr. Umberto Tait, Filippo Davi´, Karin Niederstätter, Dr.in Manuela Meneghelli, Luca dalla Vecchia, Dr. Enrico Wegher, Dr.in Alessandra Bonometti, Irene Petermair

Die Gewinner des Fotowettbewerbes „Die psychische Frauengesundheit. Dein Blick – Dein Erlebnis“ wurden heute Vormittag im Atrium des Haupteinganges des Zentralkrankenhauses Bozen prämiert. Der Wettbewerb wurde anlässlich des Welttages der psychischen Gesundheit vom Gesundheitsbezirk Bozen unter der Schirmherrschaft von ONDA, Vereinigung für die Förderung und den Schutz der Frauengesundheit, ins Leben gerufen.  

Die vier beim Gesundheitsbezirk Bozen angestellten Jury Mitglieder, Dr. Enrico Wegher, Dr.in Manuela Meneghelli, Dr.in Alessandra Bonometti und Filippo Davi´, hatten es gar nicht leicht unten den zahlreichen, eingesendeten Schnappschüssen zum Thema Wohlbefinden und das psycho-physische Gleichgewicht der Frauen, die drei Gewinner zu ermitteln. 

Den ersten Platz ergatterte sich das Foto mit dem Titel „strada in salita“. „Als ich vom Thema erfuhr kam mir sofort meine Tochter mit ihrer kindlichen Unbeschwertheit in den Sinn“, so der Gewinner des Fotowettbewerbs Luca dalla Vecchia. Als Prämie werden in den nächsten Monaten weitere Bilder des Erstplatzierten auf dem Monitor bei den Kassen der Poliambulatorien im Krankenhaus Bozen, zu sehen sein. Der zweite Platz ging an Irene Petermair mit ihrem Bild „il volo verso la luna“ und der dritte Platz wurde an Karin Niederstätter, für das aussagekräftige Bild „Bodenhaftung“, vergeben.

Die Prämierung endete mit einem Buffet und man bedankte sich bei allen die an dieser Initiative teilgenommen hatten. Die gesamte Fotoausstellung kann noch bis zum 15. Oktober, im Atrium des Zentralkrankenhauses Bozen, bewundert werden.

 

(GF)



Andere Mitteilungen dieser Kategorie