Hauptinhalt

News

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 09.06.2020 | 12:50

Vormerkungen für Bluttests

Geringere Wartezeiten für Patienten, weniger überfüllte Warteräume – dank Vormerkungen für Blutabnahmen. Ab Montag, 8. Juni, können diese im Gesundheitsbezirk Bozen vorgenommen werden. In Kürze wird dies auch im Gesundheitsbezirk Meran möglich sein.

Foto: 123rf - Sorapol UjjinZoomansichtFoto: 123rf - Sorapol Ujjin

In den Gesundheitsbezirken Brixen und Bruneck können bereits seit einigen Wochen Vormerkungen für Blutuntersuchungen vorgenommen werden. Die Vormerkungen sind eine organisatorische Neuerung, die zwei Vorteile hat: weniger Wartezeit für die Patientinnen und Patienten sowie weniger Gedränge in den Warteräumen. Dadurch werden Menschenansammlungen vermieden – wie von den Maßnahmen gegen die Verbreitung des neuartigen Coronavirus vorgesehen.

Ab Montag, 8. Juni 2020, können im Gesundheitsbezirk Bozen Blutproben telefonisch vorgemerkt werden (für Blutproben, die ab 15. Juni entnommen werden). Im Gesundheitsbezirk Meran hingegen wird es vorerst noch möglich sein, die Ambulatorien zur Blutabnahme ohne Vormerkung aufzusuchen. Innerhalb des Monats Juni wird dann auch dort auf Vormerkung umgestellt.


Vormerkungszeiten:

Landeskrankenhaus Bozen, Zentrallabor
Montag bis Freitag, 10.00 bis 13.00 Uhr; Tel. 0471 909675

Bozen: Zentrum - Bozner Boden - Rentsch
Montag bis Freitag, 10.00 bis 13.00 Uhr, Tel. 0471 435847

Bozen: Oberau
Montag bis Freitag, 10.00 bis 12.30 Uhr, Tel. 0471 435848

Bozen: Don Bosco
Montag bis Freitag, 10.00 bis 12.30 Uhr, Tel. 0471 435849

Bozen: Europa - Neustift
Montag bis Freitag, 10.00 bis 12.30 Uhr, Tel. 0471 435841

Kardaun
Montag bis Freitag, 10.30 bis 12.30 Uhr, Tel. 0471435842

Kastelruth
Montag, Dienstag, Mittwoch, 10.30 bis 12.00 Uhr, Tel. 0471 435843

Völs am Schlern
Donnerstag und Freitag, 10.30 bis 12.00 Uhr, Tel. 0471435844

Deutschnofen
Dienstag, 10.30 bis 12.00 Uhr, Tel. 0471 435845

Welschnofen
Donnerstag, 10.30 bis 12.00 Uhr, Tel. 0471435846

Kaltern
Montag bis Freitag, 10.00 bis 12.30 Uhr, Tel.0471 435850

Eppan
Montag bis Freitag, 10.00 bis 12.30 Uhr, Tel. 0471 435851

Neumarkt
Montag bis Freitag, 10.00 bis 12.30 Uhr, Tel. 0471 435852

Salurn
Montag bis Freitag, 10.00 bis 12.30 Uhr, Tel. 0471 435852

Ritten
Dienstag und Donnerstag, 10.30 bis 12.30 Uhr, Tel. 0471 435853

Sarnthein
Montag und Mittwoch, 10.30 bis 12.30 Uhr, Tel. 0471 435854

St. Ulrich
Montag bis Freitag, 10.00 bis 12.30 Uhr, Tel.0471 435840

Krankenhaus Bruneck
Montag bis Freitag, 9.30 bis 12.30 Uhr, Tel. 0474 581390
Die Vormerkung für Kinder unter acht Jahren muss im Ambulatorium der Kinderabteilung vorgenommen werden: Montag bis Freitag, 12.30 bos 16.00 Uhr, Tel. 0474 581170.

Krankenhaus Innichen
Montag bis Freitag, 10.00 bis 12.00 Uhr, Tel. 0474 917177

Sand in Taufers
Montag bis Freitag, 9.30 bis 12.45 Uhr, Tel. 0474 586160 und 0474 586163 von

Welsberg und Olang
Montag bis Freitag, 08.30 bis 12.45 Uhr, Tel. 0474 917450

St. Martin in Thurn 
Montag bis Freitag, 9.30 bis 12.45 Uhr, Tel. 0474 586120

Pedratsches
Montag bis Freitag, 09.30 bis 12.30 Uhr, Tel. 0474 581390

Krankenhaus Brixen
Montag bis Freitag, 10.00 bis 14.00 Uhr, Tel. 0472 813827

Krankenhaus Sterzing
Montag bis Freitag, 8.00 bis 12.00 Uhr, Tel. 0472 774306

Sprengel Klausen und Blutabnahmestelle Mühlbach
Montag bis Freitag, 10:00 bis 12:00 Uhr, Tel.0472 813668

Liste der Blutentnahmestellen online:
https://www.sabes.it/de/Blutentnahme.asp


Informationen für die Medien: Abteilung Kommunikation, Marketing und Bürgeranliegen des Südtiroler Sanitätsbetriebes, Tel. 0471 907153, E-Mail: media@sabes.it

(PAS)



Andere Mitteilungen dieser Kategorie