Hauptinhalt

News

Gesundheitsvorsorge | 09.07.2020 | 16:13

Vormerkungen im Bereich der Vorsorge

Die Vormerkung für Impfungen, die Ausstellung von ärztlichen Zeugnissen und der Eignung für die Fahrtauglichkeit ist nun wieder möglich.

Vormerkungen im Bereich der VorsorgeZoomansichtVormerkungen im Bereich der Vorsorge

Personen zwischen 0 und 16 Jahren, die einen Impftermin erhalten hatten, aber nicht geimpft wurden, werden nun von der ELVS Vorsorge für einen neuen Impftermin kontaktiert.

Personen ab 17 Jahren, die einen Impftermin erhalten hatten, aber nicht geimpft wurden, werden gebeten, sich an die ELVS Vorsorge zu wenden, um einen neuen Impftermin zu vereinbaren.

ELVS Vorsorge

 

Der Südtiroler Sanitätsbetrieb gewährleistet, dass der Abstand zwischen den Personen eingehalten und die Körpertemperatur bei Zutritt zu den Einrichtungen gemessen wird, die Desinfektion der Oberflächen sowie das Tragen von Mund-Nasen-Schutz von Personal und Bürgerinnen/Bürgern.

 

Medien-Informationen: Kommunikation, Marketing und Bürgeranliegen, Tel. 0471 90 71 39. E-mail: media@sabes.it

(RED)



Andere Mitteilungen dieser Kategorie