Hauptinhalt

Suche

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 29.05.2020

Anruf von 065510? Chance auf Corona-Test!

Anruf von 065510? Chance auf Corona-Test!

Italienweit werden in diesen Tagen 150.000 hochwertige Corona-Tests durchgeführt, um zu erheben, wie groß der Anteil an Menschen, die mit dem Corona-Virus in Kontakt gekommen sind, ist. Die Einladung mitzumachen erfolgt telefonisch über die Nummer 065510.

Krankenhaus Bozen | 29.05.2020

foto web

Ein Beatmungsgerät dank Lions Club

Ein essenzielles und vielseitiges Gerät für den Dienst der Intensivmedizin des Landeskrankenhauses Bozen.

Krankenhaus Bozen | 28.05.2020

foto web

Gemeinsam an vorderster Front

Der Gesundheitsbezirk Bozen dankt dem Roten Kreuz Südtirol für die aktive Präsenz und Unterstützung in dieser anspruchsvollen Krisenzeit.

Krankenhaus Bruneck | 27.05.2020

Übersiedelung des betrieblichen Dienstes für Rechtsmedizin/Zivilinvalidenbüros Bruneck

Übersiedelung des betrieblichen Dienstes für Rechtsmedizin/ Zivilinvalidenbüros Bruneck

Ab 03. Juni 2020 übersiedeln die Büros des betrieblichen Dienstes für Rechtsmedizin/Zivilinvalidenbüros vom Krankenhaus Bruneck in die Giuseppe-Verdi-Straße 4 in Bruneck.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 26.05.2020

Testergebnis Coronavirus anfragen

Testergebnis Coronavirus anfragen

Wenn Sie einen Abstrich für SARS-CoV-2 (Coronavirus) beim Südtiroler Sanitätsbetrieb gemacht haben, können Sie das Testergebnis nun auf zweierlei Weg erhalten.

Wohnortnahe Gesundheitsversorgung | 22.05.2020

Foto

Bozen und Leifers: Ruhestand Allgemeinmediziner

Die Allgemeinmediziner Susanna Hofmann und Paolo Bassani in Bozen, sowie Roberto Tata in Leifers treten demnächst in Ruhestand.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 21.05.2020

Quarantäne-Bestimmungen bei Einreise nach Italien gelockert

Mehr Bewegungsfreiheit - Lockerungen mit Vorsicht

Die Quarantäne-Bestimmungen bei Einreise nach Italien wurden gelockert.

Im Blickpunkt | 20.05.2020

Studienleiter Michael Mian erklärt das Projekt

Coronavirus: Großangelegte Testung in Gröden

Gröden war einer der ersten Corona-Infektionsherde in Südtirol. Im Rahmen einer Projektstudie in den 3 Gemeinden St. Ulrich, St. Christina und Wolkenstein wird nun eine breit angelegte Testung von rund 3.000 Personen durchgeführt. In der heutigen Pressekonferenz stellte Landesrat Thomas Widmann zusammen mit den Verantwortlichen des Sanitätsbetriebes das Projekt vor.

Im Blickpunkt | 15.05.2020

Covid-19 Phase 2 Sanitätsbetrieb, Pressekonferenz am 14. Mai 2020

Covid-19: Südtiroler Gesundheitssystem leitet Übergang in Phase 2 ein

Die schrittweise Wiederaufnahme der normalen Versorgungstätigkeit in Südtirols Gesundheitswesen bei gleichzeitiger Behandlung der Covid-19-Patienten stand im Mittelpunkt der Medienkonferenz am 14.Mai 2020.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 12.05.2020

Erstmals keine Corona-Neuinfektion - Freude und Vorsicht

Erstmals keine Corona-Neuinfektion - Freude und Vorsicht

Coronavirus: Erstmals gab es in Südtirol weder Neuinfizierte noch Todesfälle. Landesrat Thomas Widmann: "Anstrengungen haben Früchte getragen, Sicherheitsmaßnahmen keinesfalls vernachlässigen."

« Vorherige Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 Nächste Seite »